Die Alchimistin

Die Alchimistin

16: # Heilpflanzen die ans Herz gehen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dein Teerezept:

Weißdornblätter und -blüten 40 g

Herzgespannkraut 30 g

Wolfstrappkraut 20 g

Melissenblätter 30 g

Zubereitung:

1 bis 2 gehäufte Teelöffel mit 1 großen Tasse heißem (nicht mehr kochendem) Wasser übergießen, 7 bis 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen und abseihen. 3 bis 6 Wochen morgens und abends 1 Tasse trinken.


Kommentare

by Die Alchimistin on
Liebe Nadja, vielen Dank für Deinen Kommentar! Wolfstrappkraut wird klassich angewendet bei Herz-Rhythmus-Störungen im Zusammenhang mit einer Überfunktion der Schilddrüse. Solltest du dir hier unsicher sein, dann reduziere die Menge auf 10 g oder lasse es ganz weg. Andererseits besitzt das Kraut auch interessante Eigenschaften, bezügl. PMS Beschwerden und dessen Linderung (vor allem Brustschmerzen) Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen. Viele Grüße - Salve Natascha
by Nadja on
Danke für die Informativen Podcast habe da nur noch eine Frage ist das Wolfstrappkraut nicht ein Kraut bei Schildrüsenporblemen muss man da nicht aufpassen beim einnehmen?

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Herzlich willkommen im alcimia Heilpflanzenwissen Podcast!

Mein Name ist Natascha von Ganski und hier erhältst du einen Einblick in die faszinierende Welt der Heilpflanzen!

In meinem Podcast-Kurs DIE ALCHIMISTIN lernst du ganz einfach und unkompliziert, wie du Heilpflanzen für dich und deine Lieben anwenden kannst. Und das auf Fortbildungsniveau : )

Hier erhälst du alles Infos:
https://steadyhq.com/de/alchimistin

von und mit Natascha von Ganski

Abonnieren

Follow us